Business

Stilvolle Bekleidung mit Anzug, Krawatte, schicken Schuhen und Einstecktuch – ja, auch das ist Fetisch. Das Gute daran: Genau so wie auch Sportklamotten kann man einen Anzug auch gut im Alltag anziehen und niemand würde vermuten, dass es sich dabei um einen Fetisch handelt.

Anzüge vermitteln Professionalität. Sie zeichnen ein Bild von Geschäftsmännern, die lukrative Deals in ihren Sitzungszimmern abschließen. Ein Anzug betont die natürliche Form des Mannes und gibt eine Ahnung davon, was einen darunter erwartet.

Ähnlich wie auch bei anderen Fetischen, wird hier Wert auf Qualität und Aussehen gelegt. Kerle die diesen Fetisch haben, investieren nicht selten in Maßanzüge, die speziell zum Ausleben dieses Kinks angeschafft werden. Man trifft auf Seidenkrawatten, gebunden im doppelten Windsor-Knoten und natürlich wird auch auf die passenden Accessoires wie Einstecktücher, Hosenträger, und Uhren geachtet.

Zuweilen trifft man dabei auch Kerle, die nicht mit der jüngsten Mode gehen, sondern einen altmodischen Stil bevorzugen: Tweed, dreiteilige Nadelstreifenanzüge und Uhrenketten.

Für Kerle mit diesem Fetisch bieten wir die Party “Business meets Workwear”, die unregelmäßig zur After Work läuft, aber auch zur All Fetish Night sind Kerle die Business Kleidung gut finden willkommen.