… grenzenlos

Fetische und Vorlieben für spezielle Kleidung, Materialien oder Sex-Praktiken sind genau so vielfältig wie die Menschen. Dabei gibt es Fetische, die relativ regelmäßig vorkommen beispielsweise Lederfetisch, Pup Play oder Fußfetisch und solche, die nur sehr selten vorkommen, z.B. wenn jemand sexuelle Erregung dabei empfindet anderen beim Apfelessen zuzusehen. In unserer Rubrik “Fetisch ist…” können wir nur einen kleinen Ausschnitt zeigen.

Wir unterstützen die überregionale Kampagne Fetisch ist grenzenlos der Leather & Fetish Community, denn auch sie zeigt, wie verschieden Fetische sein können.

Mit unserem Verein möchten wir eine lokale Anlaufstelle für all diejenigen bieten, die einen sicheren Raum zum Ausleben ihrer Fetische suchen – oder auch nur einen Ansprechpartner. Interessierte können uns gern per Email oder Facebook-Message anschreiben – oder noch besser: persönlich in unserem Vereinslokal BUNKER ansprechen. Wir sind dort immer am Wochenende anzutreffen.

Den Samstag haben wir meist unter ein bestimmtes Motto gestellt, damit sich Menschen mit genau diesem Fetisch besser in Kontakt treten können. Freitags ist der Tag an dem man uns und unsere Bar kennen lernen kann. An diesem Tag sind Fetische aller Art und auch der “Normalo” herzlich willkommen. Daneben bieten wir noch die All Fetish Night, zu der wir alle die gern begrüßen, die ihren Fetisch ausleben möchten, für die wir aber keinen speziellen Motto-Abend bieten.